Den Conversiondieben auf der Spur


Ist dein Google-Analytics-Konto von Conversiondieben betroffen? Mit Conversiondiebe meine ich Sub-Domains von Zahlungsanbietern. Die Folge: Google Analytics ordnet diese Conversion den falschen Quellen zu.

Mit dem Tool “Conversiondiebe” kannst du testen, ob dein Google-Analytics-Konto betroffen ist. Es handelt sich um eine Schnellanalyse. Falls dein Konto betroffen ist, erfährst du in meinem Blogpost “Zahlungsanbieter als Conversiondiebe”, was du tun kannst.

Conversiondiebe jetzt finden!

Fragen, Tipps oder das Melden von Bugs machst du ganz einfach als Kommentar unterm Blogpost “Zahlungsanbieter als Conversiondiebe”


Datenschutz
Wenn du das Tool “Conversiondiebe” nutzt, loggt sich das Tool in dein Google-Analytics-Konto ein. Wir speichern jedoch weder deine Login-Daten noch deine Google-Analytics-Daten. Das heißt, wir haben auch keinen dauerhaften Zugriff auf dein Google-Analytics-Konto. Nachdem du das Tool genutzt hast, ist der Zugriff des Tools auf dein Konto wieder unterbrochen. Deine Daten sind bei uns sicher. Wir löschen sie umgehend, nachdem du das Tool genutzt hast. Wir geben deine Daten selbstverständlich nicht weiter.
PS: Wir gehören zu den Guten! :-)